Managed Workplace

Mit Service zum Arbeitsplatz der Zukunft!

Als modernes Unternehmen legen Sie Wert auf eine kontinuierliche Leistung ihres Mitarbeiters. Um dies sicher zu stellen, ist die reibungslose Funktion aller Arbeitsplätze notwendig. Dazu soll der Arbeitsplatz technisch auf einem aktuellen Stand gehalten und dabei auch dem Bedarf des einzelnen Mitarbeiters angepasst werden. Im Falle eines Defektes muss eine schnelle Instandsetzung garantiert werden.

Der Managed Workplace besteht aus wesentlich mehr als nur dem Austausch von defekten Endgeräten. Wichtige Bestandteile sind die Abbildung des vollständigen IMAC/R-Prozesses, die Wiederinstandsetzung bei Incidents, das Assetmanagement sowie ein sinnvolles Livecyclemanagement. Der Techniker als menschliche Komponente muss durch seine fachliche und soziale Kompetenz flexibel, lösungs- und kundenorientiert arbeiten.

So wird zum Beispiel im Falle eines Incidents der Techniker durch den Service Desk per mobiler Applikation auf einem tragbaren Endgerät über den Vorfall informiert. So kann dieser schnell reagieren und nach vor-Ort-Prüfung sofort eine Hardwarebestellung zum Assetmanagement schicken, die durch einen zuständigen Mitarbeiter bereitgestellt wird. Die zeitnahe Instandsetzung des Arbeitsplatzes verringert die Ausfallzeit des Mitarbeiters, wodurch Kosten reduziert werden können.

 

Was sind die wichtigsten Eigenschaften bzw. Ziele des modernen Service Desk?

  • Geringe Ausfallzeit einer Ressource
  • Schnelle Hilfe durch kurze Reaktionszeiten
  • Kostenreduzierung durch geringe Ausfallzeiten
  • Erreichen einer hohen Kundenzufriedenheit
  • Reibungsloser Einstieg von neuen Mitarbeitern
  • Ein sehr gut ausgebautes und gelebtes Wissensmanagementsystem
  • Sehr gut ausgebildetes und flexibles Personal
  • Optimierte Livecycleplanung (Balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Geräteleistung)
  • Datensicherheit


Wie kann das erreicht werden?

    • SLA basierter Endgeräteservice
    • Große Serviceeffizienz und Lösungsorientierung durch eindeutige Prozesse
    • Proaktive Kundenbetreuung und -beratung
    • Sinnvolles und transparentes Reporting
    • Kontinuierliche Schulungsmaßnahmen und Zertifizierungen der Mitarbeiter
    • Flexible, motivierte und qualifizierte Mitarbeiter
    • Standardisierte Arbeitsplätze
    • Hardware von professionellen Herstellern
    • Variables Ressourcenmodell
    • Moderne Technik

       

      Welche Rolle spielt DST consulting in diesem Umfeld?

      Als kompetenter Partner im Bereich Managed Workplace helfen wir unseren Kunden, sich aktiv zu verändern, sodass Sie den Betrieb Ihrer IT-Arbeitsplätze auslagern und sich dadurch verstärkt auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Die höchste Priorität besteht darin, dass sich Ihre Mitarbeiter durch den Service unserer Kollegen rundum professionell betreut fühlen. Wir betreuen unsere Kunden gerne und legen den Fokus nicht nur auf das IT-Problem selbst, sondern auch der menschliche Aspekt steht bei uns im Fokus. Neben unseren Kunden liegen uns unsere eigenen Mitarbeiter am Herzen. Unser Team besteht aus festen, gut ausgebildeten und zertifizierten Mitarbeitern. So bilden wir unsere Mitarbeiter im ITIL v3 und Lean Six Sigma Umfeld aus.


      Diesen Beitrag teilen / Share this post: 

      ###HIDDEN###