Testmanagement

Stabilität bei stetigem Wandel

Seit den Anfängen der IT gibt es eine Sache, die bis zum heutigen Tage konstant geblieben ist - ob mal stärker oder schwächer: IT verändert sich immer schneller! Der technologische Wandel und die Entwicklung immer stärkerer Komponenten sorgen dafür, dass sich auch der Umgang mit der IT stets anpassen muss.

 
Heute stehen wir wieder an einer Schwelle. Die neuen Trends heißen „DevOps“, „2-Speed IT“ und „Agiles Management“. Noch definieren sich diese Themen – klare Regelwerke oder etablierte Leitfäden gibt es noch nicht. Es existieren nur bewährte Methoden, Experimente und der Wunsch, dass es in Zukunft möglich ist, den Betrieb durch immer schnellere Releases up-to-date zu halten. Ein Thema, dass all diese Trends tangiert und sich als essentieller Bestandteil der IT-Landschaft der Zukunft abzeichnet, ist Testmanagement und damit einhergehend die Test-Automation.


Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf dem Zusammenwachsen von Entwicklung und Betrieb in der IT. In manchen Organisationen sind diese Bereiche bereits komplett verschmolzen und Software-Entwicklungszyklen sind so stark reduziert, dass Releases zwei Mal die Woche statt zwei Mal im Jahr deployed werden.


Trotzdem muss Software stets gemäß eines professionellen Vorgehensmodells eingeführt werden, um später eine störungsfreie Benutzung sicher zu stellen. Die zu berücksichtigen Faktoren sind umfangreich: Add-ons, Patches oder DLCs und das professionelle Testing sind integrale Bestandteile eines jeden professionellen Software-Deployments, um hierdurch die unternehmensrelevanten Qualitätsstandards einzuhalten! Testfälle wie Softwareimplementierung, Rollouts oder Migrationen werden unter realen Betriebsbedingungen vorher durchgeführt. Ohne das richtige Testen, können negative Auswirkungen folgen:

  • Erwünschte Funktionen arbeiten nur teilweise oder gar nicht
  • Produktivitätseinbußen der Mitarbeiter wegen fehlerhafter Tools
  • Imageschaden durch unzufriedene Kunden
  • Eingeschränkte Performance
  • Zeitliche Verzögerung im Projektplan


Die Antwort?

Ein professionelles Test-Center, das auch die modernsten Automationstechnologien nutzt, um die Fehlerquote massiv zu reduzieren! Erprobte Vorgehensweisen bei Test- und Qualitätsmanagementprojekten! Die richtigen Spezialisten und die richtigen Methoden!

Dies bestätigen langjährige Erfahrungswerte, gemessen unter Berücksichtigung von inhaltlichen Vorgaben und gesetzlichen Richtlinien. Die Erfolge der vergangenen Jahre sprechen hierbei für sich.


Wie Ihnen DST consulting dabei helfen kann?

Mit uns stehen Ihnen fachkompetente und zertifizierte Berater bei Ihrem nächsten Testvorhaben professionell zur Seite, denn die Spezialisten der DST consulting arbeiten nach dem weltweit anerkannten ISTQB Standard und schließen somit die Brücke zwischen standardisiertem Vorgehen und den individuellen Anforderungen der jeweiligen Projektsituation. Unsere systematische Testfallerstellung basiert dabei auf Testkonzeption, Spezifikation, Durchführung, Steuerung bis hin zur Testauswertung und einer Abschlussbewertung.

 

Sie suchen einen verlässlichen und qualifizierten Partner? Das Testing Team der DST consulting vereint Erfahrung und Fachwissen in verschiedenen Projektebenen:

  • Projektleitung oder Aufbau und Leitung von Test-Centern
  • Qualitätssicherung der Architektur in komplexen Umgebungen
  • Zertifizierte Testmanager (ISTQB) mit Projekt Management Erfahrungen
  • Projekterfahrene Tester und Architekten mit Infrastruktur-Know-how
  • Skalierbarkeit und preisgünstige Unterstützung durch unser Best Shore Team
  • Testautomatisierung

Unser ganzheitlicher Ansatz der Methoden im Test- und Qualitätsmanagement agiert nach dem Prinzip: Testing in Time, Budget and Quality!

 

Dazu gehören auch Themen, die über das Testen von Software hinausgehen. DST consulting bietet Ihnen zudem folgende Möglichkeiten zur Einführung von Industriestandards, von denen Ihr Unternehmen profitieren kann:

  • Auswahl der richtigen Tools
  • Einführung einer unternehmensweiten Testrichtlinie nach bekannten Standards wie ISO 29119 und IEEE 829
  • Anwenden von systematischen Strategien nach anerkannten Qualitätsstandards wie z.B. ISO 25010 und IEEE 1028
  • Erarbeiten eines Mastertestkonzepts unter Verwendung von Templates nach ISO 29119 und IEEE 829

Nutzen Sie das Wissen und die Erfahrungen der DST consulting aus zahlreichen IT-Testmanagementprojekten für Ihre Anforderungen an eine leistungsstarke und dynamische IT!


Diesen Beitrag teilen / Share this post: 

###HIDDEN###